Stenografenverein Hörde 1867 e.V.

Lyonel Feininger - Moderne Landschaftsmalerei - 28.10.2019

Wir begeben Sie sich auf die Pfade des Künstlers Lyonel Feininger und lernen Sie, Farbe und Licht als malerische Mittel einzusetzen. Der innovative Künstler Lyonel Feininger erschuf Landschaftsbilder, in denen Farbe und Licht fast gläsern wirken. Als Maler der Moderne, löst er sich vom Abbildhaften und betont Farbe und Form als autonome malerische Mittel.

In diesem Kurs wollen wir seine Motive aufspüren und seine Bildsprache lernen. Die Rhythmisierung und die Farbklänge Feiningers dienen uns als Leitfaden und Anhaltspunkt eigener Gestaltungen.

Wie bei kaum einem anderen Künstler der aufbrechenden Moderne, berühren uns Lyonel Feiningers Landschaftsbilder noch heute ganz unmittelbar. Man braucht dafür keinen theoretischen Anlauf - Herz und Sinn werden direkt angesprochen. Auf einzigartige Weise übersetzt Feininger das Gesehene in eine künstlerische Form und hält dabei gleichzeitig die Verbindung zur Tradition der Malerei aufrecht. Seine Farbigkeit ist nie grell bunt, sondern immer in berührenden Klängen gehalten. Er zerstört nicht. Er verbindet und schafft dabei ganz neue markante und geometrische Formen

Unter diesem Credo widmen wir uns in einem 7 wöchigem Kurs der Landschaftsmalerei .

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Kursbeginn: Montag, 28.10.2019
Kurstag: Montag
Dauer: 7 Abende bis 09.12.2019
Kursgebühr: 75,00 €

Ort des Kurses: Konrad-von-der-Mark-Schule
Schulzentrum Hörde, Stettiner Straße 10 – 12